Mit diesen Waren haben Sie im Onlinehandel Erfolg [Infografik]

in 2 days ago
Onlinehandel

Der Onlinehandel wächst und immer mehr Unternehmen drängen auf diesen lukrativen Markt. Wer etwas vom schnell-wachsenden Kuchen abhaben möchte muss deshalb auch Marktforschung betreiben.

Big Player bleiben unangefochten

Die Allround-Anbieter Amazon und Otto bleiben gemessen am Umsatz weiterhin unangefochtene Anführer des Onlinehandels in Deutschland. Daneben gibt es eine Menge Anbieter, die sich auf einzelne Produktbereiche konzentrieren sowie eine Vielzahl kleiner Nischenanbieter.

Das Online-Geschäft lohnt sich – und zwar nicht nur für die ganz Großen. Gerade kleinere Unternehmen, Mittelständler und auch viele Anbieter von Randprodukten haben im Internet einen funktionierenden Vertriebsweg gefunden, der eine Vielzahl von potentiellen Kunden erreicht.

Buch- und Bekleidungshandel führend

Nach wie vor stellen der Verkauf von Büchern und E-Books, sowie von Bekleidung und Accessoires die größten Marktanteile im E-Commerce – die meisten Deutschen haben hier oder da schon mal eine solche Bestellung im Netz aufgegeben.

Daneben gehören auch Buchungen für Hotels oder Events, sowie Musik und Software weiterhin zu den klassischen Größen im Onlinehandel.

Neue Marktsegmente bieten Entwicklungschancen

Doch andere Bereiche sind dicht am Aufholen, insbesondere im Bereich Konsumgüter und Lebensmittel gibt es noch große Entwicklungschancen. Hier schaffen erste Anbieter bereits den Brückenschlag zum klassischen Shopping und liefern die Ware nicht mehr aus einem Zentrallager, sondern aus ihrem dichten Filialnetz an den Kunden aus.

Ob es im E-Commerce immer weiter aufwärtsgeht oder tatsächlich auch Grenzen gesetzt sind, wird sich erst im Laufe der Jahre zeigen. Fakt ist, dass die ersten Pioniere es geschafft haben, ein Produkt im Netz zu platzieren, das eigentlich niemand online kaufen wollte. Und doch haben daraufhin viele die Kreditkarte gezückt, entgegen aller Expertenmeinungen. Entstanden ist ein Multimillionen-Dollar-Geschäft, das den E-Commerce überhaupt erst auf den Plan gebracht hat.

In unserer aktuellen Infographik „Erfolg im E-Commerce” haben wir die Ergebnisse einer aktuellen Bitkom-Umfrage zum Thema Online-Shopping für Sie zusammengefasst.

Onlinehandel_%281%29 (1)

Neuste Artikel

Kategorien

Behalten Sie den Überblick

Angebote, Rechnungen, Buchhaltung und Lohnabrechnung einfach online und aus einer Hand mit Sage One.
Was macht einen Online-Shop für Kunden vertrauenswürdig? [Infografik]

Manche Menschen sind bei Bestellungen im Internet noch skeptisch. Vereinzelte Betrugsfälle und schwarze Schafe im E-Commerce schüren außerdem Voreingenommenheit. Dem können Sie als Shop-Betreiber gezielt entgegenwirken, indem Sie Ihrem Shop besondere Seriosität verleihen.

in 1 week ago
Nebenberufliche Selbstständigkeit – Was gibt es zu beachten? [Infografik]

Mit der Selbstständigkeit zum Erfolg – das ist der Wunsch vieler Gründer und Freelancer. Viele nehmen dafür den Weg über die nebenberufliche Selbstständigkeit, denn sie kann als zweites Standbein dienen oder der vorsichtige Beginn einer Selbstständigkeit sein.

in 1 week ago
S.M.A.R.T. – So setzen und erreichen Sie erfolgreich Ziele

Sie haben Großes vor, haben sich ehrgeizige Ziele gesetzt und wollen Ihr Unternehmen oder sich selbst weiterentwickeln? Dann sollten Sie unbedingt weiterlesen. Denn hier erfahren Sie, mit welchen Strategien und Tricks Sie Ihre Ziele erfolgreich erreichen können.

in 1 week ago
Sommerzeit ist Biergartenzeit. Was Sie als Gastronom beachten müssen

Für Gastronomen ist die Sommerzeit ein einträgliches Geschäft, das mit dem Stammpersonal allein oft gar nicht zu stemmen ist. Deshalb beschäftigen viele Wirte im Sommer Aushilfskräfte. Wir verraten, was es dabei zu beachten gilt.

in 3 weeks ago
Rechnungslegung – Vorgaben, Zweck und Realisierung

Rechnungslegung – eine Wissenschaft für Eingeweihte? Keineswegs. Die Rechnungslegung gehört zum notwendigen Know-how für Kaufleute. Hier erfahren Sie kurz und knapp, worauf Sie achten müssen.

in 3 weeks ago
Die Grundlagen der erfolgreichen Kundenbindung

Neukundengewinnung ist gut und wichtig. Dennoch: Wenn Sie als Start-up, Handwerker, Kleinunternehmer oder Online-Shop-Betreiber bei der Kundenbindung sparen, verschenken Sie Umsatzpotenziale mit Bestandskunden.

in 3 weeks ago
Zeitarbeit im eigenen Betrieb – das gilt es zu beachten

Unternehmen, die Zeitarbeit einsetzen, haben damit eine flexible und schnelle Möglichkeit, zusätzliches Personal zu gewinnen. Was es dabei zu beachten gibt verrät unser Blogbeitrag.

in 3 weeks ago
Der Eintrag als GmbH: Was Sie als Kleinunternehmer beachten müssen

Wollen Sie sich als Kleinunternehmer als GmbH ins Handelsregister eintragen, gilt es, einige Besonderheiten zu beachten. Wir verraten, auf welche Punkte genau Sie achten müssen.

in 3 weeks ago