Neu bei Sage One Buchhaltung: Die Lagerware-Funktion

1 month ago

Ob Sie nun ein Frisör sind, der wissen möchte, wieviel Shampoo und Pflegemittel er auf Lager hat oder ein Obst- und Gemüseladen, der ein weites Sortiment von Lebensmitteln führt: Ab sofort gibt es bei Sage One Buchhaltung ein neues Feature: Die Lagerware, die Ihre Bestandsaufnahme kinderleicht macht.

Mit Sage One Buchhaltung können Sie ab sofort Lagereingänge und -ausgänge genau verfolgen. Somit wissen Sie immer, was Sie im Inventar haben und sparen so bei der Datenverarbeitung, wertvolle Zeit.

Lagerposten importieren oder neu anlegen

Sie können Ihre Lagerposten entweder alle auf einmal aus einer Tabelle importieren oder einzelne Lagerposten von neu anlegen. Jedem Produkt können Sie dessen Einkaufspreis sowie bis zu 10 Einzelverkaufspreise zuordnen. Darüber hinaus können Sie den gewünschten Minimalbestand sowie die Neubestellungsmenge festlegen.

Automatische Aktualisierung des Lagerbestands bei Rechnungsstellung

Gleich, ob Sie Gutschriften, Ausgangs- oder Eingangsrechnungen ausstellen – Sage One Buchhaltung passt Ihren Lagerbestand problemlos an. Wenn Sie eine Verkaufsrechnung ausstellen, die Lagerposten beinhaltet, sehen Sie sofort, ob Ihr Bestand ausreicht oder ob Sie die Untergrenze für das entsprechende Produkt unterschreiten.

Behalten Sie Ihre Lagerbewegungen im Auge

Mit der Lagerbuchführung von Sage One Buchhaltung können Sie sich jederzeit ein Bild über Ein- und Ausgänge, Bestandsmengen sowie Ein- und Verkäufe machen – von anderen Parametern ganz zu schweigen.

Pflegen Sie Ihre Lagerbestände

Wenn Sie bei Ihrer Bestandsaufnahme feststellen, dass Sie entweder mehr Posten auf Lager haben, als angenommen, oder dass Lagerbestände verloren gegangen oder beschädigt wurden, ist es mit Sage One Buchhaltung ein leichtes, Ihre Lagerbestände dementsprechend anzupassen.

Freuen Sie sich auf weitere Funktionen

Unsere Lagerware-Funktionalität ist schon jetzt sehr vielseitig. Dennoch bauen wir sie in den kommenden Wochen und Monaten weiter aus. Sie können sich schon jetzt auf die Möglichkeit freuen, mit dem System-Bestellungen, Kundenaufträge und Lagerbewertungen zu tätigen. Auch werden Sie schnell und einfach diverse Produkte in ihren Lagerbestand buchen können und vieles mehr.

Marketing-Kick-down: Von Null auf 100 mit den richtigen Klicks

Wie die meisten Start-ups haben vermutlich auch Sie ein extrem kleines Marketing-Budget. Andere Posten sind [...]

1 month ago
Geschäftserfolg als Homepreneur – Teil 2

Vom Wohnzimmer zum ganz großen Geschäftserfolg: 12 Tipps für Homepreneurs, Teil 2 von Lars Patterson [...]

4 months ago
Kleine Company, was nun? Accelerators helfen euch!

Wie können Accelerators Eurem Wachstum auf die Sprünge helfen? Als Start-up-Unternehmer kennt Ihr das vielleicht: [...]

5 months ago