Die wichtigsten und größten Gründer-Events 2016

1 year ago

Der kurze Winter scheint vorbei. Die Gründerszene startet durch. Überall im Land stehen große und kleine Veranstaltungen, Seminare und Kongresse in den Terminkalendern der Start-ups. Generell haben praktisch alle Industrie- und Handelskammern und Handwerkskammern mittlerweile Lehrgänge für Gründer im Angebot. Vor allem für die Frühphase sind solche Seminare und Workshops hilfreich. Viele Gründerzentren und Inkubatoren veranstalten ebenfalls Tagungen mit Ausstellungen sowie Podiumsdiskussionen, auf denen gestandene Unternehmer, Venture Capitalists, Gründungsberater zum Erfahrungsaustausch zusammenkommen.

Ein paar Branchen-Highlights mit überregionaler Bedeutung sollten Sie sich vormerken, wenn Sie bereits gegründet haben und auf der Suche nach Kontakten, Mitarbeitern oder Kapitalgebern sind. Die wichtigsten und größten Events haben wir für Sie nachfolgend zusammengestellt.

19. + 20 Februar 2016: plentymarkets 2016 – Online Händler Kongress Kassel

Die dreitägige Veranstaltung versteht sich als Plattform für Onlinehändler; „vom Newcomer über den Branchen-Insider bis hin zum Rockstar der Szene” definiert der Veranstalter seine Zielgruppen. Neben brandneuen Features der Software plentymarkets gibt es einen Zukunftskongress mit einer geballten Ladung Experten-Know-how, Networking und Infotainment auf und vor der Bühne das Kongress Palais in Kassel.

https://www.plentymarkets.eu/news/kongress/#kongress

1. +2. März 2016: Internetworld Messe 2016 München

Seit 1997 ist die Internet World die E-Commerce-Messe für Internet-Professionals und Treffpunkt für Entscheider auf Anbieter- und Anwenderseite. Als eine reine B2B-Messe wird sie von einem hochkarätigen Kongress begleitet. Die Schwerpunkte liegen auf dem Themenbereich E-Commerce (Logistik, E-Payment, Usability, Online Marketing, Social Media, Software). Mit dem Start-Up-Treff sind zukünftige Jung-Unternehmer zum Networking und Austausch mit Experten aufgefordert. Auch Sage One wird auf der Internetworld Messe zu finden sein: Wir stellen unsere neueste App vor, die wir gemeinsam mit unserem Partner SEOShop entwickelt haben. Mit Hilfe dieser App lassen sich alle Daten aus dem SEOShop direkt und ohne Probleme in Sage One Finanzen und Buchhaltung integrieren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

http://www.internetworld-messe.de

1. + 2. März 2016: Ignition – Die Gründer- und Unternehmermesse Thüringen

Unter dem Motto „Zündfunke – Digitalisierung” bietet die Messe eine Plattform für alle unternehmerischen Fragestellungen der Zukunft für Unternehmer, Existenzgründer, potentielle Unternehmensnachfolger und Gründungsinteressierte. Auf den drei Schauplätzen „Gründung”, „Nachfolge” und „Digitales Unternehmen Thüringen” gibt es Informationen und Beratung. Podiumsgespräche und Workshops laden zum Ideenaustausch ein und auf der Ausstellungsfläche finden sich Partner für die Weiterentwicklung des eigenen Unternehmens.

http://ignition-thueringen.de/

1. +2. März 2016: Content-Marketing Conference & Exposition, München

Die Content-Marketing Conference & Exposition ist ein Event für Marketing-Entscheider, die Content-Strategien entwickeln oder die Umsetzung von Content-Marketing Kampagnen durchführen. Erwartet werden wieder Speaker von internationalen Top-Marken; unter anderem teilen ThyssenKrupp, OTTO, Saturn, Daimler, L’Oréal und BMW ihr Know-how mit den über 600 Konferenzteilnehmern.

http://content-marketing-conference.com

14. bis 18. März 2016: SCALE11 auf der CeBIT, Hannover

Mit der „Scale 11″ bietet die CeBIT ein Raum für Start-ups. Den Organisatoren brachten 2015 erstmals über 350 Start-ups nach Hannover. Die Schirmherrschaft für das neue Format übernahm das Bundeswirtschaftsministerium. Bei SCALE11 geben Jungunternehmer erfahrenen Entscheidern neue Impulse und lernen im Gegenzug von den Etablierten.

http://www.cebit.de

19. März 2016: Hamburger Gründertag

Die Hamburger Existenzgründungs Initiative H.E.I. veranstaltet die Gründertage wieder zusammen mit ihren Partnern, der Handelskammer Hamburg, Handwerkskammer Hamburg, IFB Hamburgische Investition- und Förderbank sowie Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation. Er findet dieses Mal in der Handelskammer statt.

http://www.hei-hamburg.de

8. + 9. April 2016: Startup Camp, Berlin

Das Startup Camp Berlin ist eine zweitägige Konferenz mit Keynote Speakern, Know-How Mentoring und praktischen Tipps von erfahrenen Experten. Über 1.000 Besucher werden erwartet. Es bringt Gründer, Entrepreneure, Investoren und Studenten von der ganzen Welt zusammen und bietet somit endlose Netzwerkchancen.

http://startupcamp.berlin

21. April 2016: Messe und Kongress Aufschwung für Existenzgründer

Die AUFSCHWUNG hat sich seit ihrer Erstveranstaltung im Jahr 2007 als Leitmesse rund um das Thema Existenzgründung und Unternehmertum im Rhein-Main-Gebiet etabliert. Partner der AUFSCHWUNG-Messe sind die IHK Frankfurt am Main, die Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH und Deutschlands großes Gründermagazin StartingUp.

http://www.aufschwung-messe.de

25. Mai 2016: LeinenLos Gründermesse für Mecklenburg-Vorpommern, Rostock

Für junge Unternehmen ist die Leinenlos eine Chance, sich als Aussteller auszuprobieren, einander kennenzulernen, sich bekannt zu machen und Kontakte zu knüpfen. Sie versteht sich als Plattform für Gründungsinteressierte und Jungunternehmer des Landes.

http://leinenlos-mv.de

14. + 15. September 2016: Dmexco, Köln

Die Digital Marketing Exposition & Conference findet einmal jährlich auf dem Kölner Messegelände statt. Sie gilt als die größte deutsche Digital-Marketing-Konferenz und -Messe. Im vergangenen Jahr waren über 800 Aussteller und über 43.000 Fachbesucher in Köln. Seit 2015 bieten die Veranstalter das Start-up Village. Es ermöglicht jungen Unternehmen wertvolle Kontakte zu den Top-Entscheidern der internationalen Marketing- und Tech-Industrie.

http://dmexco.de

7. +8. Oktober 2016: Deutsche Gründer und Unternehmertage, Berlin

Die von der Investitionsbank Berlin (IBB) und der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) veranstaltete deGUT ist ein fester Termin für die Gründerszene in der Metropolregion Berlin-Brandenburg. Erwartet werden wieder 150 Aussteller und Berater, die ihr fundiertes Wissen an die rund 6.000 Besucher weitergeben. Experten von Banken, Wirtschaftsverbänden, Kammern und anderen Institutionen informierten über Finanzierungsmodelle, Versicherungsfragen, Fördermittel und Themen wie Marketing, Vertrieb, Recht und Steuern.

http://www.degut.de

29. + 30. Oktober 2016: START-Messen für Gründer, Nürnberg

Die START für Gründer und junge Unternehmer findet wieder in Kombination mit der Erfindermesse iENA statt. Diese Messe wendet sich an Existenzgründer und Selbständige und will sie fit für die berufliche Selbständigkeit machen. Sie bietet dazu an zwei Tagen ein geballtes Beratungsangebot, ein vielfältiges Vortragsprogramm und Best-Practice-Beispiele.

http://www.start-messe.de

18. – 19. November 2016: Initiale Dortmund

Die Initiale in Dortmund versteht sich als eine bundesweite Leitmesse für alle, die sich selbstständig machen, ein Unternehmen gründen oder ihr Unternehmen über die Gründungsphase hinweg auf Wachstumskurs bringen wollen. Zielgruppen sind Gründer, Jungunternehmer, Gründungsberater, Franchisenehmer, Betriebsnachfolger, mittelständische inhabergeführte Unternehmen sowie Studenten und Hochschulabsolventen. Sie will alle Themen aus den Fachrichtungen Gründen, Wachstumsstrategie, Franchise sowie Übernahmen und Unternehmensnachfolge bearbeiten.

http://www.die-initiale.de