Sage One Update: Alle Mitarbeiterdaten im Blick

2 years ago

Sage One Update: Alle Mitarbeiterdaten im Blick

Stimmen und Wünsche unserer Kunden landen bei uns nicht nur auf dem Tisch, sondern werden direkt umgesetzt. So haben wir die Sollarbeitszeiten der Mitarbeiter in die Mitarbeiterstammdaten eingebettet. Sie sehen ab sofort alle Daten Ihrer Mitarbeiter auf einem Blick, ohne zwischen verschiedenen Tabs wechseln zu müssen. Die Wochenarbeitszeit ist voreingestellt. Geben Sie bei ‘Beschäftigt als’ → ‘Angestellter’ ein, so werden im Bereich ‘Arbeitszeiten’ automatisch 40 Wochenarbeitsstunden hinterlegt.

Diese voreingestellten wöchentlichen und täglichen Arbeitszeiten können Sie natürlich individuell je Mitarbeiter anpassen. Klicken Sie dazu einfach in das jeweilige Feld und tragen sie die entsprechende Sollarbeitszeit ein.

1

Stunden-Vorbelegung anhand von Beschäftigungsarten

Da Ihre Werkstudenten, Praktikanten und Minijobber wahrscheinlich nicht 40 Stunden / Woche arbeiten, haben wir die standardisierten Vorschläge an die jeweilige Beschäftigungsart angepasst. Für Minijobber beträgt die voreingestellte Arbeitszeit 10 Stunden pro Woche, bei Werkstudenten und Praktikanten 20 Wochenstunden. Wie bei allen Beschäftigungsarten können Sie die Stundenzahlen auch hier individuell anpassen.

2

Schon entdeckt?

Mit dem neuen Genehmigungswesen haben Nutzer des Pro-Paketes weitere Verbesserungen im Gepäck. Sie haben die Möglichkeit alle Genehmigungen in einer Übersicht zu sehen. Hat Ihr Mitarbeiter Stammdaten geändert, einen Urlaubsantrag gestellt oder aktuelle Arbeitszeiten erfasst, sehen Sie die Anzahl der genehmigungspflichtigen Änderungen im Bereich ‘Extras’ → ‘Genehmigungen’ und können diese ad hoc freigeben. Darüber hinaus können Sie einstellen, ob bestimmte Änderungen genehmigungspflichtig sein sollen oder nicht.

3

Viel Spaß mit den neuen Funktionen wünscht

Sophie Müller – Product Marketing