Sage One Update: Korrekte Buchung, Kontool, neue Startseite, SEPA

2 years ago

Sage One Finanzen & Buchhaltung: Korrekte Buchungen zu jeder Zeit

Wir haben alle Buchhaltungsregeln genau unter die Lupe genommen und dabei direkt Korrekturen vorgenommen, z. B. für Buchungen von Eingangsrechnungen mit den Buchungskonten 1780 (Umsatzsteuer-Vorauszahlungen) und 1781 (Umsatzsteuer-Vorauszahlung 1/11). Hier wird nun alles ordnungsgemäß verbucht. Alle Eingangsrechnungen, die diese Konten benutzen, sind damit automatisch korrigiert. Alle Buchungen, die vor dieser Korrektur getätigt wurden, wurden automatisch storniert und korrekt eingebucht (auch Gutschrift und Skonto).

Screenshot Sage One Update 10.02.2016_1

Kontool – Unternehmenssteuerung einfach und verständlich

Dank unseres Partners kontool haben Sie alle Zahlen und Geschäftsentwicklungen immer im Blick. Denn die App ist ein mobiles Controlling-System für Ihr Unternehmen. Per Knopfdruck importieren Sie die Daten aus Sage One und kontool erstellt dann vollautomatisch Auswertungen und Grafiken. So erhalten Sie Analysemöglichkeiten der Geschäftszahlen durch Jahres- und Monatsvergleiche, eine professionelle Aufbereitung Ihrer Unternehmensdaten und aktive Hilfestellungen zur Steuerung Ihres Unternehmens.
In unserem Blogbeitrag und auf www.kontool.de erfahren Sie mehr über die praktische App.

kontool Dashboard

Sage One Lohn & Gehalt-Update

Neue Startseite für Kunden

Für Bestandskunden haben wir eine neue Übersichtsseite erstellt. Der Startbildschirm nach dem Login unterteilt sich nun in vier Bereiche: Unter „Meine Firma“ findet man den aktuellen Abrechnungsmonat, den Status der automatischen Dienste, das Datum der letzten Echtabrechnung und einen Button zur aktuellen Firma (Mandanten). „Meine Mitarbeiter“ zählt die aktiven Mitarbeiter des ausgewählten Mandanten, darunter die Austritte der Mitarbeiter, da diese nicht mehr Teil des Abrechnungsassistenten sind. In der „Monatsabrechnung“ finden sich wichtige Termine einer fristgemäßen Lohnabrechnung und verschiedene Einstiegspunkte zur Abrechnung. Ist keine Testabrechnung für den Monat ausgeführt, lässt sich keine Schätzung und keine Echtabrechnung auslösen. Unter „Dokumente und Meldungen“ erkennt man Dokumente, die sich am Status der Abrechnungen orientieren. Wurde für den aktuellen Monat noch keinerlei Abrechnung erstellt, werden die Dokumente des Vormonats angezeigt. Sobald eine Testabrechnung oder eine Echtabrechnung erstellt wurden, ändern sich die Dokumentenlinks.

Wichtig: Die Auswahlbox in der Kopfzeile verlinkt bei Mandantenwechsel immer in die Übersichtsseite.

Screenshot Sage One Update 10.02.2016_2

DTAUS ist tot, lang lebe SEPA!

Seit dem 1. Februar 2016 ist SEPA als alleiniges Überweisungsinstrument zulässig. Bankleitzahl und Kontonummer – das sogenannte Datenträgeraustauschformat (DTAUS) – haben somit ausgedient. Grund genug, dass wir ab dem aktuellen Release auf jegliche Zahlungsdokumente mit DTAUS-Format verzichten.

Schneller zum gewünschten Dokument

Mit dem Button „Alle Dokumente markieren“ kann man alle Dokumente in einer einzigen ZIP-Datei herunterladen. Das erspart Ihnen nicht nur das Scrollen, sondern auch das Klicken. Mit einem Klick auf das Dokument kann dieses aber weiterhin sofort und einzeln heruntergeladen werden.