Wir erklären mal anders! Die neue Video-Reihe von Sage One – Teil 3

in 11 months ago
Teil3

Unsere neue Video-Reihe „Sage One- Wir erklären mal anders” wird nicht müde, Sie unterhaltsam über die wichtigsten Begriffe und Fragen rund um Buchhaltung und Lohnabrechnung aufzuklären. Statt Paragraphenreiterei erwarten Sie kurzweilige Beiträge, die praxisnah und verständlich darstellen, was Sie für Ihren Erfolg im Geschäftsleben wissen müssen. So macht die Informationssuche Spaß! Mehr zu unserer Video-Reihe erfahren Sie unter Sage One – Wir erklären Buchhaltung und Lohnabrechnung.

Die dritte Folge konzentriert sich verstärkt auf die Lohnabrechnung. Wir erläutern, wie Sie künftig Fehler vermeiden und welche Daten genau an die Krankenkassen übermittelt werden müssen. Zudem beschäftigen wir uns mit dem Thema Abschreibungen uns stellen ganz praktisch dar, wie Sie einen Kostenvoranschlag schreiben.

Wir wünschen viel Spaß bei der Durchsicht der Videos!

Lohnabrechnung: Das muss an die Krankenkasse übermittelt werden

Als Arbeitgeber müssen Sie Sozialversicherungsbeiträge abführen. Für diese Übermittlung an die Krankenkassen gibt es genaue Fristen, die gar nicht so leicht zu durchblicken sind. Wir stellen sie vor und geben einen Tipp, wie Sie künftig keine Termine mehr verpassen.

Abschreibung: Das sollten Sie beachten

Abschreibungen sind für viele ein Buch mit sieben Siegeln. Abnutzung, Afa-Tabellen, Wertminderung und vieles mehr – das sorgt nicht selten für Verwirrung und Unklarheit. Sie benötigen ein anschauliches Praxisbeispiel, um Ihre eigenen Abschreibungen anzugehen? Bei uns haben Sie es gefunden!

Kostenvoranschlag schreiben: So klappts!

Ein Kostenvoranschlag gehört ins Repertoire eines jeden Unternehmers! Schließlich wollen Ihre Kunden vorab wissen, welche Kosten in etwa auf sie zukommen werden. Welche Informationen Sie hier unbedingt nennen sollten und bis zu welchem Grad ein Kostenvoranschlag von den tatsächlichen Kosten abweichen darf, erklärt unser Video – mit einem überaus realistischen Beispiel!

Lohnabrechnung falsch gemacht? So gelingt´s beim nächsten Mal besser!

Sie haben einen Fehler bei der Lohnabrechnung gemacht und wissen nicht, welche Konsequenzen jetzt auf Sie warten? Wir helfen weiter! Und ganz nebenbei verraten wir auch noch, wie Sie künftig mit Fehlern umgehen können.

Einkommenssteuer und Umsatzsteuer: Warum muss ich im Voraus zahlen?

Haben Sie sich auch schon einmal darüber geärgert, dass Sie Einkommenssteuer und Umsatzsteuer im Voraus bezahlen müssen? Verständlich – allerdings gibt es für diese Regelung einen guten Grund. Welcher das ist, zeigt unser Video.

Neuste Artikel

Kategorien

Behalten Sie den Überblick

Angebote, Rechnungen, Buchhaltung und Lohnabrechnung einfach online und aus einer Hand mit Sage One.