eBooks
Das papierlose Büro

Der Inhalt dieses E-Books

Das Modell des papierlosen Büros existiert schon seit Jahrzehnten. Technische Neuerungen scheinen einen Arbeitsplatz, der vollkommen ohne Papier auskommt, mittlerweile in greifbare Nähe gerückt zu haben.

Go paperless - Das Konzept das papierlosem Büros

Aber ist das Modell des papierlosen Büros auch heute schon umsetzbar? Welche Hilfsmittel stehen zur Verfügung, um Dokumente vollständig zu digitalisieren? Und mit welchen Kosten ist die Umstellung auf ein (weitgehend) papierloses Büro eigentlich verbunden? Fragen wie diese versuchen wir im Folgenden zu klären, sodass die ersten Schritte auf dem Weg zum papierlosen Büro hoffentlich etwas leichter fallen.

Dass man über kurz oder lang vollkommen auf ausgedruckte Dokumente verzichten könnte, steht außer Frage. Rein technisch könnte das papierlose Büro wohl schon heute umgesetzt werden. Doch muss das papierlose Büro in seiner reinen Form daher zwangsweise als das Zukunftsmodell des modernen Arbeitens betrachtet werden? Tatsächlich stößt man beim Verzicht auf jedwedes Papier am Arbeitsplatz durchaus auf das eine oder andere Hindernis – nicht nur rechtlicher Natur.

Umwelt- und ressourcenschonend arbeiten

Kein Zweifel, das papierlose Büro ist für die Umwelt die bessere Alternative. Durch den Verzicht auf Papier werden wichtige Ressourcen geschont und die Umwelt entlastet. Doch der Weg hin zum wirklich papierfreien Büro ist wesentlich umfassender als es zunächst den Anschein hat. So schließt der Verzicht auf Papier streng genommen nicht nur die täglich anfallenden Dokumente wie Rechnungen, Handouts etc. ein, sondern erstreckt sich über den gesamten Büroalltag.

eBook laden