Home / eBooks / Lohnnebenkosten-senken-Tipps

eBooks

Lohnnebenkosten senken

Der Inhalt dieses E-Books

Treten Sie auf die Kostenbremse und senken Sie Ihre Lohnnebenkosten. Wir verraten Tipps und Tricks wie Sie konkurrenzfähig bleiben.

Am Ende eines Quartals geht es vielen Arbeitgebern ähnlich: Sie ärgern sich über viel zu hohe Kosten, die die Gewinnerwartungen drücken. Ein Hauptkostentreiber in fast allen Unternehmen sind Löhne und Gehälter. Hinzu kommen die Lohnnebenkosten, die als bis zu 21 Prozent des Bruttolohns mit eingerechnet werden müssen.

Ziehen Sie die Kostenbremse

Angesichts der hohen Lohnnebenkosten kommen gerade kleine Betriebe schnell an die Grenzen ihrer finanziellen Möglichkeiten. Doch es gibt Mittel und Wege, in diesem Bereich auf die Kostenbremse zu treten – zum Vorteil nicht nur für den Arbeitgeber, sondern auch für die Mitarbeiter. Unser E-Book “Lohnnebenkosten senken – So bleiben Sie konkurrenzfähig” stellt Ihnen die wichtigsten Tipps und Tricks vor. Erfahren Sie mehr:

  • Wie setzen sich die Lohnnebenkosten zusammen?
  • Wie sehen die aktuellen Beitragssätze für 2016 aus?
  • Die wichtigsten Tipps zur Senkung der Lohnnebenkosten
  • Mit Sage One die Personalkosten immer im Blick

eBook laden

Machen Sie es wie tausende andere Unternehmen

Sie erhalten den kompletten Funktionsumfang 30 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Mit der Anmeldung stimme ich den Nutzungsbedingungen zu.