Hilfe zu Finanzen & Buchhaltung

Ausgaben

Analog zu einer Kundenrechnung werden unter Ausgaben die Lieferantenrechnungen und sonstige Ausgaben erfasst. Über die Schaltfläche Neue Rechnung anlegen können erhaltene Rechnungen erfasst und in die Buchhaltung übernommen werden.

Neue Rechnung anlegen

Screenshot

Mit einem Klick auf die Schaltfläche Neue Rechnung anlegen gelangen Sie in die Eingabemaske. Zunächst muss ein Lieferant ausgewählt bzw. erstellt werden.

Fügen Sie den Namen des Lieferanten unter Name ein. Sollte der Lieferant noch nicht in den Lieferantenstammdaten enthalten sein, kann dieser direkt über Neuen Lieferanten anlegen angelegt werden. Nach der Eingabe eines Rechnungsdatums, eines Fälligkeitsdatum und der Eingabe des Buchungstextes kann nun die Eingabe der einzelnen Positionen der Lieferantenrechnung erfolgen.

Dazu tragen Sie die Beschreibung, das Buchungskonto, die Anzahl und den Einzelpreis in die Tabelle im unteren Bereich ein.

Nach der Eingabe der letzten Position besteht die Möglichkeit, das Dokument nur zu speichern oder aber zu speichern und direkt den offenen Betrag zu überweisen.

Sollten Sie den Betrag gleich überweisen wollen, klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern und überweisen. Sage One leitet Sie automatisch zum Überweisungsassistenten weiter. Achtung: Für diesen Vorgang muss ein Bankkonto angelegt worden sein. Sollten Sie noch kein Konto angelegt haben, gehen Sie bitte auf die Schaltfläche Finanzen Bank & Kasse und fügen dort zunächst ein neues Konto hinzu.

Nach dem erfolgreichen Speichern der Lieferantenrechnung ist diese Rechnung nun unter der Schaltfläche Ausgaben sichtbar und kann hier weiterbearbeitet werden. Der Zahlungsstatus zeigt an, ob die Rechnung bereits bezahlt oder noch unbezahlt ist.

Screenshot

Mit einem Klick auf eine aufgeführte Rechnung gelangen Sie in die Detailansicht der Rechnung. Die Schaltfläche Optionen zeigt alle vorhandenen Möglichkeiten an.
– Zahlungsausgang erfassen
– Skonto erfassen
– Gutschrift erstellen
– Überweisung erstellen (Sie werden zum Überweisungsassistenten weitergeleitet.)

Sonstige Ausgaben

Screenshot

Nicht zu jeder Ausgabe gibt es auch eine von Rechnung, so z.B. bei Tankbelegen, Parktickets, Zinsausgaben oder ähnlichem. Um Ihnen die Erfassung dieser Ausgaben zu erleichtern, gibt es den Bereich „sonstige Ausgaben“.

Aber auch Ausgaben, zu denen es eine detaillierte Rechnung gibt können hier erfasst werden. Die Buchungssätze und Verbuchung der Umsatzsteuer werden automatisch auch bei den sonstigen Ausgaben erfasst.

Die Funktion ist ähnlich der Funktion eines klassischen Kassenbuches.

Gehen Sie in der Navigation auf Ausgaben -> sonstige Ausgaben

Das System zeigt Ihnen im oberen Bereich die Eingabemaske für die sonstigen Ausgaben an. Darunter werden alle bereits erfassten Ausgaben gelistet.

Screenshot

Definieren Sie die Daten für die sonstigen Ausgaben. Alle Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet.

Screenshot

Die Ausgabe wird gespeichert und die Buchungssätze sowie Einträge für die Umsatzsteuervoranmeldung werden automatisch angelegt.

Sonstige Ausgaben können auch über den Kontenabgleich erfasst werden und müssen nicht von Hand angelegt werden, wenn ein Konto mit Online-Banking aktiviert wurde.

Machen Sie es wie tausende andere Unternehmen

Sie erhalten den kompletten Funktionsumfang 30 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 30 Tage kostenlos testen